Die Suche erzielte 24 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Bauernhof-Bande / Lee, Justin

von Kühler, Anna-Lena | Lee, Justin.

MedienkombinationMedienkombination | 2019 | Kinderspiel ab 4 Jahre | Brettspiel | Würfelspiel | Kinderspiel ab 4 JahreEine gute Absprache und etwas Würfelglück sind nötig, damit die Tiere nicht vom Bauernhof ausbüxen. Bleiben sie dort, haben die Spieler gemeinsam gewonnen. Kooperatives Würfel-Lauf-Spiel mit acht Tierfiguren aus Holz und leicht verständlichen Regeln für schnellen Spielspaß. Empfehlungsliste Jury "Kinderspiel des Jahres 2019" Für 2-4 Spieler ab 4 Jahren. (Spieldauer ca. 10 Min.)Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Cobra Paw

MedienkombinationMedienkombination | 2018 | Familienspiel | Brettspiel | Würfelspiel | FamilienspielDie Regeln sind einfach. Aber wer hat die messerscharfe Konzentration um zuerst die richtigen Steine zu schnappen. Dafür braucht man ein gutes Auge, Aufmerksamkeit und Reaktion. Legt alle Steine offen in die Tischmitte. Der Startspieler würfelt als Erster mit beiden Ninja-Würfeln. Jeder Stein besteht aus zwei Hälften mit jeweils einem Muster. Die Würfel geben an, welche Kombination von Mustern der Stein zeigen soll, den die Spieler aus der Arena oder bei einem Gegner schnappen müssen. Wer sich den passenden Stein schnappt, legt ihn offen vor sich ab und darf als Nächster würfeln. Der Erste, der es schafft, sich 6 Clawfuku-Steine (oder 8 bei einer Partie zu zweit) zu schnappen, gewinnt! Für 2-6 Spieler ab 6 Jahren. (Spieldauer ca. 5 Min.)Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Findefuchs / Dirscherl, Wolfgang

von Dirscherl, Wolfgang.

MedienkombinationMedienkombination | 2017 | Kinderspiel ab 4 Jahre | Brettspiel | Würfelspiel | Kinderspiel ab 4 JahreFelix Findefuchs und seine Freunde spielen Verstecken, doch wer versteckt sich unter welchem Busch? Mit einem guten Gedächtnis und etwas Würfel-Glück können die Freunde wiedergefunden und damit die begehrten Kleeblätter gesammelt werden. Ziel ist es, als Erster 3 Kleeblätter zu ergattern. Für 2-4 Spieler ab 4 Jahren. (Spieldauer ca. 10 Min.)Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Star Wars: Angriff auf den Todesstern / Schmidt, Andreas

von Schmidt, Andreas.

MedienkombinationMedienkombination | 2017 | Kinderspiel ab 7 Jahre | Brettspiel | Sammelspiel | Kinderspiel ab 7 JahreBei diesem spannenden Würfelspiel für alle Fans der klassischen STAR-WARS-Trilogie unterstützen die Spieler die Rebellen beim "Angriff auf den Todesstern". Ziel ist es, die imperiale Raumschiff-Flotte zu besiegen. Mit Würfelglück, Mut zum Risiko und etwas strategischem Geschick können die Spieler die gegnerischen Raumschiffe besiegen. Mit den zwei blauen Rebellen-Würfeln können die Spieler die 24 Raumschiff-Karten (mit Zahlenwerten von 1 bis 12) erzielen. Dazu müssen die blauen Würfel einzeln oder in Summe dem Zahlenwert der ausliegenden Raumschiff-Karte entsprechen. Aber Vorsicht: Zeigt der rote Imperium-Würfel die gleiche Zahl wie ein blauer Würfel, so wird dieser neutralisiert und darf nicht gewertet werden. Bis zu drei Wurfversuche hat jeder Spieler in seinem Zug. Konnte ein Spieler keine Raumschiff-Karte gewinnen, erhält er eine der zwölf Würfel-Karten und damit die Unterstützung eines Rebellen für die nächsten Spielrunden. Sobald alle Raumschiff-Karten von den Spielern erzielt wurden, ist das Spiel zu Ende. Wer jetzt die meisten Raumschiff-Karten besitzt, gewinnt! Für geübte und mutige Spieler gibt es noch eine besonders galaktische Herausforderung: die acht Todesstern-Karten! Sie werden zu Beginn unter die Raumschiff-Karten gemischt. Eine Todesstern-Karte zu erzielen, erfordert von den Spielern noch mehr strategisches Geschick. Für 2-4 Spieler ab 7 Jahren. (Spieldauer ca. 15 Min.)Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbibliothek Gießen [Signatur: Brettspiele] (1).
Gute Nacht Monster / Jakubik, Hartwig

von Pätzke, Anne | Jakubik, Hartwig.

MedienkombinationMedienkombination | 2017 | Kinderspiel ab 5 Jahre | Brettspiel | Würfelspiel | Kinderspiel ab 5 JahreDie Spieler würfeln jede Runde sechs Würfel, die Monster und Teddybären in drei verschiedenen Farben zeigen. Alle Spieler sollten sich das Würfelergebnis gut einprägen, denn nun verschwinden die Würfel und es wird eine Aufgabenkarte aufgedeckt, die zum Beispiel nach der Anzahl von grünen Monstern fragt. Alle Spieler geben einen geheimen Tipp ab und wenn sie richtig liegen, dürfen sie ihre Figur einen Schritt näher zum Lichtschalter bewegen. Wer es schafft das Licht einzuschalten, gewinnt. In "Gute Nacht Monster" sind alle Spieler immer involviert. Das Kinderspiel mit dem originellen Thema trainiert Aufmerksamkeit und Kurzzeitgedächtnis. Für 2-6 Spieler ab 5 Jahren. (Spieldauer ca. 15 Min.)Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Wurm Party / Brand, Inka

von Brand, Markus | Brand, Inka.

MedienkombinationMedienkombination | 2017 | Kinderspiel ab 5 Jahre | Brettspiel | Würfelspiel | Kinderspiel ab 5 JahreIn dieser süßen Spielidee werden Finger zu Würmern. Vier Seitenwänden und ein Beet mit Löchern sind das Hochbeet, durch das die Kinder von unten ihre Finger stecken. Diese sind von oben mit Töpfen abgedeckt, sodass man die Würmchen nicht sieht. Ein Spieler spielt das Huhn, das die Würmer zu finden versucht. Man würfelt und deckt entsprechend viele Töpfe auf. Für jeden dabei entdeckten Wurm erhält man einen Chip. Für jeden Wurm der nicht entdeckt wird, erhält der Wurmspieler einen Chip. Wer zuerst sechs Chips einer Farbe gesammelt hat, gewinnt. Für 2-4 Spieler ab 5 Jahren. (Spieldauer ca. 20 Min.)Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Crazy Race / Zucchini, Alessandro

von Menzel, Michael | Zucchini, Alessandro.

MedienkombinationMedienkombination | 2017 | Familienspiel | Brettspiel | Würfelspiel | FamilienspielNachts im Zoo geht's rund: Die Löwen haben sich die Wagen der Zoowärter geschnappt und veranstalten ein Wettrennen und alle Tiere machen mit. Kleine Erdmännchen gegen schnelle Geparden, clevere Schimpansen gegen schwere Elefanten, aber erst ganz zum Schluß wird sich zeigen wer der Sieger ist, denn Würfelwurf um Würfelwurf gilt es das richtige Maß zu finden: Mit hohem Risiko viele Schritte voran preschen oder besser sicher vorankommen? Die überraschenden Wendungen sorgen für Schadenfreude, denn die Zugtiere wechseln, haben unterschiedliche Eigenschaften und Geschwindigkeits-Limits. Vor seinem Zug bestimmt man, wie weit man kommen möchte. Für jedes Farbfeld, das man befahren möchte, nimmt man einen farblich passenden Würfel. Je nach Farbe zeigen die Würfel unterschiedliche Punkte. Das muss man berücksichtigen, um sein Limit nicht zu überschreiten. Dann werden alle Würfel auf einmal geworfen. Ist die Augensummer kleiner oder gleich als dass Limit, darf man um so viele Felder vorziehen, wie man Würfel benutzt hat. Ist sie größer, geht man nur ein Feld voran. Es gewinnt, wer am Ende mit seinem Rennwagen vorne liegt. Spiele Hit für Familien 2017 Für 2-5 Spieler ab 8 Jahren. (Spieldauer ca. 30 Min.)Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Geheimnis der alten Villa: ˜Dieœ Drei !!! ˜Ausrufezeichenœ / Dirscherl, Wolfgang

von Freudenreich, Sandra | Freudenreich, Oliver | Dirscherl, Wolfgang.

MedienkombinationMedienkombination | 2016 | Kinderspiel ab 8 Jahre | Brettspiel | Würfelspiel | Kinderspiel ab 8 JahreKim, Franzi und Marie sind "Die drei !!!". Mutig und clever ermitteln die drei Freundinnen und sind jedem Fall gewachsen. Die Spieler helfen gemeinsam den drei !!!, das Geheimnis um die alte Villa zu lüften. Denn dort ist irgendwo ein Schatz mit wertvollen Diamanten versteckt. Dieser muss schnellstens gefunden werden, bevor die Zeit um ist und der Meisterdieb Antoine sich damit auf und davon macht! Für 2-4 Spieler ab 8 Jahren. (Spieldauer ca. 15 Min.)Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Paul und der Mond / Yeakle, Steffanie

von Thibaudier, Lucile | Chaplet, Marie | Yeakle, Steffanie.

MedienkombinationMedienkombination | 2016 | Kinderspiel ab 3 Jahre | Brettspiel | Würfelspiel | Kinderspiel ab 3 JahreReizendes Gute-Nacht-Spiel mit tollem Spielmaterial und süßer Gute-Nacht-Geschichte. Das kooperative Spiel beinhaltet auch eine Wettbewerbsvariante und ist in drei Schwierigkeitsstufen spielbar. Die Geschichte: Der Mond hat seinen leuchtenden Zauberstab verloren. Ohne ihn kann er nicht mehr zum Vollmond werden, sondern nimmt immer weiter ab. Doch wenn die Funkel-Feen an den Sternen entlang eine Leiter Richtung Mond bauen, bevor er hinter der Wolke verschwunden ist, kann Paul an ihr hochklettern und dem Mond seinen leuchtenden Zauberstab zurückgeben. Wer kann Paul und den Funkel-Feen helfen? Man würfelt und zieht Paul vorwärts. Auf welchem Feenhut bleibt er stehen? Das Sternenplättchen mit diesem Motiv gilt es zu finden. Dazu dreht man eines der Sternenplättchen um. Stimmt der Hut, nimmt man eine Funkel-Fee aus dem Vorrat und steckt sie an den nächsten freien Stern des Sterrnenwegs. Danach ist das nächste Kind an der Reihe. Wenn es den Kindern gelingt, eine Fee an den letzten freien Stern neben dem Mond zu hängen, bevor die Wolke den Mond vollständig verdeckt hat, haben alle gemeinsam gewonnen Für 1-6 Spieler ab 3 Jahren. (Spieldauer ca. 10 Min.)Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Kleiner bunter Krabbelkäfer / Dreier-Brückner, Anja

von Kretzmann, Sandra | Dreier-Brückner, Anja.

MedienkombinationMedienkombination | 2016 | Kinderspiel ab 3 Jahre | Brettspiel | Würfelspiel | Kinderspiel ab 3 JahreEin zauberhaftes kleines Spiel mit einem "riesigen" Plüschkäfer. Das Kind an der Reihe nimmt sich den Krabbelkäfer, streift ihn sich über den Arm und würfelt. Hat es eine Farbe gewürfelt, nimmt es den passenden Farbpunkt vom Blatt und drückt ihn mit der Klett-Seite auf einen freien Kreis auf dem Krabbelkäfer. Gibt es diese Farbe nicht mehr als Klettpunkt, ist das nächste Kind an der Reihe. Hat man den Marienkäfer gewürfelt, dann gibt das Kind, das den Marienkäfer gerade am Arm trägt den Käfer an das Kind weiter, das gerade den Marienkäfer gewürfelt hat. Hat man den Marienkäfer bereits, darf man ihn weiter am Arm behalten. Wenn alle Farbpunkte auf den Marienkäfer geklebt wurden, ist das Spiel vorbei und das Kind, das gerade den Marienkäfer am Handgelenk trägt, darf mit ihm eine Runde durch den Raum fliegen. Das Spiel fördert die Farberkennung, die Spielfigur ist ca. 16,5 cm x 15 cm groß und bis 30º waschbar. Für 2-4 Spieler ab 3 Jahren. (Spieldauer ca. 15 Min.)Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Hopp Hopp Häschen / Knizia, Reiner

von Pätzke, Anne | Knizia, Reiner.

MedienkombinationMedienkombination | 2015 | Kinderspiel ab 3 Jahre | Brettspiel | Würfelspiel | Kinderspiel ab 3 JahreEs regnet und will einfach nicht aufhören. Die kleinen Hasen bekommen ganz nasse Füße, denn der Hasenbau füllt sich mit Wasser. Schnell laufen sie zu einem der fünf Ausgänge, um nach oben zu gelangen. Wer hilft ihnen, in Sicherheit zu gelangen? Das Schachtelunterteil wird in die Mitte gestellt. Darin befindet sich ein Spielplaneinsatz und darauf der Aufsatz mit den fünf verschiedenfarbigen Ausgängen. Alle Hasen werden in die Mitte des Hasenbaus gestellt und der Würfel bereit gelegt. Ziel ist es, so viele Häschen wie möglich aus dem Hasenbau zu retten. Gespielt wird im Uhrzeigersinn und wer beginnt, würfelt mit dem Farbwürfel. Zeigt der Würfel eine Farbe, betrachtet man den Ausgang der entsprechenden Farbe. Befindet sich im Ausgang der gewürfelten Farbe noch kein Häschen, stellt man ein Häschen aus der Mitte des Hasenbaus in diesen Ausgang. Sitzt dort bereits ein Häschen, kann man es retten, indem man es vom Ausgang nimmt und vor sich abstellt. Zeigt der Würfel ein Häschen, darf man direkt aus der Mitte eines nehmen und vor sich abstellen. Dann ist der nächste Spiele an der Reihe. Ist kein Hase mehr in der Mitte des Baus, ist das Spiel vorbei und der Spieler mit den meisten geretteten Hasen hat gewonnen. Mit dem Spiel kann man Farben lernen und Fingerfertigkeit üben. Für 2-5 Spieler ab 3 Jahren. (Spieldauer ca. 10 Min.)Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Kleiner Garten / Hüpper, Christiane

von Tourlonias, Joelle | Hüpper, Christiane.

MedienkombinationMedienkombination | 2015 | Kinderspiel ab 2 Jahre | Brettspiel | Würfelspiel | Kinderspiel ab 2 JahreKooperatives Farbspiel rund ums Gärtnern. Hier können schon kleine Kinder die Zusammenhänge in der Natur verstehen lernen, Wir-Gefühl entwickeln und ihre Fantasie im freien Spiel weiterentwickeln. Wer an der Reihe ist, würfelt. Der Gärtner wird auf das nächste Feld dieser Farbe gesetzt. Ist auf dem Feld der Maulwurf zu sehen? Dann nimmt man die größte Scheibe "Maulwurfshügel" und legt sie mit der Erde nach oben in die Spielplanmitte. Sind alle Maulwurfshügel in der Mitte, stellt man den Maulwurf oben drauf. Ist kein Maulwurf in der Nähe, wählt man ein beliebiges Beet und legt ein großes Beetplättchen darauf. Liegt dort bereits ein Beetplättchen, nimmt man das zum Pflanzenschild passende nächstkleinere Beetplättchen und legt es darauf. So wachsen die Pflanzen Stück für Stück und man kann den Kindern dabei erzählen, was in der Natur passiert. Dann ist das nächste Kind an der Reihe. Die Beete sind von groß nach klein aufgebaut. Welches Beetplättchen zu welchem Beet gehört, erkennt man an den Pflanzenschildern. So kann man die Geschichte vom freien Spiel jederzeit in das Regelspiel integrieren und das Kind auf die unterschiedlichen Wachstumsstufen aufmerksam machen und fördert dabei Wortschatz und Sprache. Dabei lernen die Kinder den Lebenszyklus von Gartenpflanzen (säen, aufkeimen, blühen, ernten) kennen. Blühen alle Tulpen und sind alle Früchte in den Beeten herangewachsen, so haben die Kinder das Spiel gemeinsam gewonnen. Sitzt jedoch der Maulwurf auf dem Maulwurfshügel, bevor Möhren und Erdbeeren reif sind und die Tulpen blühen, haben die Kinder leider verloren. Für 1-3 Spieler ab 2 Jahren. (Spieldauer ca. 5 Min.)Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Spookies / Kloß, Stefan

von Menzel, Michael | Kloß, Stefan.

MedienkombinationMedienkombination | 2015 | Familienspiel | Brettspiel | Würfelspiel | FamilienspielZockerspaß mit leichtem Einstieg mit hochwertigem Spielmaterial. In der Vollmondnacht sieht das Spukhaus noch gruseliger aus als sonst. Doch die vier mutigen Freunde und ihr Hund wagen es, die Bruchbude zu betreten. Aber wer traut sich am weitesten nach oben? Bei zu riskanten Würfelmanövern bleibt der Sieg nämlich leicht auf der Strecke. Also muss man das Risiko abwägen und Spookies sammeln, solange es geht. Zuerst muss man sich für 2,3 oder 4 Würfel entscheiden und hoch genug würfeln, damit die Figur ein Stockwerk nach oben klettern kann. Dafür gibt es Spookies als Belohnung. Aber wer sich verzockt, muss mit der Figur Richtung Ausgang flüchten. Wenn die Spookies verteilt sind, ist Schluss und wer am meisten davon hat, gewinnt. In jedem Zug bestimmt der Freundewürfel (weiß), mit welcher Figur man ziehen kann (die Spielfiguren gehören nicht den einzelnen Spielern). Dann nimmt man 2-4 schwarze Punktewürfel und würfelt. Ist das Würfelergebnis hoch genug, kann man mit der Figur vorrücken. Ist das Würfelergebnis zu niedrig, muss man mit der Figur nach unten ziehen und ist das Würfelergebnis gleich, bleibt die Figur stehen. Nach jedem erfolgreichen Würfeln entscheidet man, ob man weiterwürfeln möchte oder seinen Zug beendet. Beendet man, erhält man Spookies, würfelt man weiter und verzockt sich, muss man Straf-Spookies bezahlen. Ist der Spookie-Vorrat leer, ist das Spiel vorbei und der Spieler mit den meisten Spookies hat gewonnen. Für 2-5 Spieler ab 8 Jahren. (Spieldauer ca. 30 Min.)Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Ciub / Lehmann, Tom

von Lohausen, Dennis | Lehmann, Tom.

MedienkombinationMedienkombination | 2014 | Familienspiel | Brettspiel | Würfelspiel | FamilienspielZwei Kartenreihen mit Würfelsymbolen liegen in der Auslage. Um die untere Reihe wird gewürfelt. Dazu gibt es Würfel in unterschiedlichen Farben und Funktionen. Gewonnene Karten bringen Siegpunkte und es gewinnt, wer am Ende die meisten Siegpunkte hat. Ciub ist geeignet für Gelegenheits- wie für Vielspieler. In jeder Runde versucht man, mit seinen Würfeln die geforderte Kombination auf einer Zauberkarte zu erfüllen und damit Siegpunkte zu erlangen. Dabei helfen verschiedene Aktionen auf den unterschiedlichen Würfeln. Da man nach dem Gewinn einer Karte die Anzahl seiner Würfel oft reduzieren musst, ist eine gute Planung für die nächste Runde wichtig. Für 2-4 Spieler ab 10 Jahren. (Spieldauer ca. 45 Min.)Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbibliothek Gießen [Signatur: Brettspiele] (1).
Fröschlein aufgepasst / Ludwig, Manfred

von Rüttinger, Johann | Ludwig, Manfred.

MedienkombinationMedienkombination | 2014 | Kinderspiel ab 5 Jahre | Brettspiel | Würfelspiel | Kinderspiel ab 5 JahreFröhliches Fröschefangen mit liebevoll gestaltetem, stabilen Spielmaterial: Jeder setzt seinen Storch an den Rand des Weihers. Ein Frosch wird auf die weiße Seerose gesetzt und die Karten als verdeckter Stapel bereitgelegt. Wer an der Reihe ist, würfelt und führt die jeweilige Aktion aus. Hat man Punkte gewürfelt, zieht man seinen Storch um entsprechend viele Dreiecksfelder weiter. Hat man den Frosch gewürfelt, würfelt man mit dem Farbwürfel und springt mit dem Frosch auf die Seerose der gewürfelten Farbe. Nach dem Froschsprung darf man gleich noch einmal würfeln. Dadurch sind Kettenreaktionen möglich. Hat man das Risiko-Symbol gewürfelt, kann man entscheiden, ob man einen Punkt mit dem Storch zieht oder ein Storchkärtchen nutzt. Dazu nimmt man mehr als eine, aber nicht alle Karten in die Hand und dreht die Hand um. Dadurch wird die unterste Karte sichtbar, deren Aktion man ausführen muss. Befinden sich Storch und Frosch auf dem gleichen Feld, hat man diesen gefangen und stellt ihn neben seinen Startplatz und ein neuer Frosch kommt ins Spiel. Wer zuerst drei Frösche gefangen hat, gewinnt. Empfehlungsliste "Kinderspiel des Jahres 2015" Für 2-4 Spieler ab 5 Jahren. (Spieldauer ca. 15 Min.)Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbibliothek Gießen [Signatur: Brettspiele] (1).
Machi Koro / Suganuma, Masao

von Hotta, Noboru | Suganuma, Masao.

MedienkombinationMedienkombination | 2014 | Familienspiel | Brettspiel | Würfelspiel | FamilienspielStädtebau mit Würfeln und Karten, schnellem Spielspaß, einfachen Regeln und hohem Wiederspielreiz. Würfeln, kassieren, investieren. Neue Gebäude bringen die nötigen Einnahmen. Doch soll man seine Investitionen lieber verteilen oder alles auf wenige Bauprojekte setzen? Der Bahnhof muss gebaut werden, und der Fernsehturm. Je mehr man baut, umso höher ist das mögliche Einkommen. So entsteht nach und nach vor jedem Spieler die eigene Stadt. Entscheidend ist, wer als Erster seine vier Großprojekte baut. Wer an der Reihe ist, würfelt mit einem Würfel. Hat ein Spieler später sein Großprojekt "Bahnhof" gebaut, darf er immer wahlweise mit einem oder mit beiden Würfeln würfeln. Die gewürfelte Augenzahl (bei zwei Würfeln die Summe daraus) gibt an, welche Unternehmen Einkommen erbringen. Bei manchen Unternehmen bekommt man auch Einkommen, wenn man nicht an der Reihe ist. Am Ende des Spielzugs darf der Spieler ein Unternehmen aus der Auslage oder eines seiner Großprojekte bauen. Die Spieler erhalten für ein Unternehmen, das sie vor sich ausliegen haben, Einkommen in Form von Münzen, wenn die Würfelzahl des jeweiligen Unternehmens gewürfelt wurde. Die Spielersymbole auf den Karten geben an, wann man das Einkommen erhält. Auf den Karten steht auch, ob man das Einkommen aus der Bank oder von den Mitspielern erhält. Sobald ein Spieler am Ende seines Zuges sein viertes und damit letztes Großprojekt gebaut hat, endet das Spiel sofort. Dieser Spieler hat damit gewonnen. Nominiert zum "Spiel des Jahres 2015" 8.Platz Deutscher Spielepreis 2015Für 2-4 Spieler ab 8 Jahren. (Spieldauer ca. 30 Min.)Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Da ist der Wurm drin / Kleinert, Carmen

von Kleinert, Carmen.

MedienkombinationMedienkombination | 2011 | Kinderspiel ab 4 Jahre | Brettspiel | Würfelspiel | Kinderspiel ab 4 JahreBei der Buddelrallye durch Nachbars Garten lässt jeder Spieler einen Wurm "im Erdboden" des dreilagigen Spielplans verschwinden. Mit dem Farbwürfel ermitteln die Spieler bei jedem Spielzug, wie lang sich der eigene Wurm beim Graben machen darf. Wer auch die Würmer der Mitspieler aufmerksam beobachtet, kann schon vorab richtig abschätzen, welcher Wühler unterwegs zuerst am "Guckloch" des Blumen- und Erdbeerbeets auftaucht. Zur Belohnung darf dann der eigene Wurm noch schneller graben, um möglichst als Erster am Ziel sein siegreiches Köpfchen aus dem Erdreich zu recken. Bei diesem Würfel- und Beobachtungsspiel können schon kleine Kinder mit wachsender Neugier lernen, Entfernungen, Längenunterschiede und Geschwindigkeiten einzuschätzen. Der Blick in die "Sichtschlitze" des Spielplans sorgt für spielerische Überraschungs- und Bestätigungseffekte, die dem kindlichen Selbstbewusstsein Stärke verleihen. Kinderspiel des Jahres 2011 Für 2-4 Spieler ab 4 Jahren. (Spieldauer ca. 15 Min.)Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Erster Obstgarten / Farkaschovsky, Anneliese

von Neundorfer, Jutta | Farkaschovsky, Anneliese.

MedienkombinationMedienkombination | 2009 | Kinderspiel ab 2 Jahre | Brettspiel | Würfelspiel | Kinderspiel ab 2 JahreMit dieser Variante von "Obstgarten", einem Klassiker unter den kooperativen Kinderspielen, haben schon die ganz Kleinen die Möglichkeit, die tolle Spielidee kennen zu lernen. Die Kinder würfeln mit einem großen Symbolwürfel, zeigt dieser ein Farbe nimmt sich das Kind die Frucht dieser Farbe und legt sie in den gemeinsamen Obstkorb. Zeigt der Würfel den Obstkorb darf das Kind eine beliebige Frucht in den Korb legen. Wird jedoch der Rabe gewürfelt, muss dieser auf den Wegkärtchen einen Schritt nach vorne gestellt werden. Sind alle Früchte im Korb, bevor der Rabe den Obstgarten erreicht, haben die Kinder gemeinsam gewonnen. Das Spiel fördert das freie Spiel, erstes Regelverständnis und das Erkennen und Benennen von Farben und Symbolen. Es stärkt das Wir-Gefühl und trainiert die Kreativität. Für 1-2 Spieler ab 2 Jahren. (Spieldauer ca. 10 Min.)Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Würfel-Ligretto / Brand, Inka

von Brand, Markus | Brand, Inka.

MedienkombinationMedienkombination | 2009 | Familienspiel | Brettspiel | Würfelspiel | FamilienspielÜber 4.000.000 verkaufte Ligretto-Kartenspiele sprechen für sich. Warum nicht also Ligretto auch mal als Würfelspiel ausprobieren? Das Spiel bietet einen leichten Einstieg, 24 transparente Kunststoffwürfel und viel Hektik, Spaß und Gute Laune. Auch hier gilt: wer am schnellsten ist, gewinnt. Für 2-4 Spieler ab 8 Jahren. (Spieldauer ca. 20 Min.)Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbibliothek Gießen [Signatur: Brettspiele] (1).
Farben und Formen / Neundorfer, Jutta

von Neundorfer, Jutta.

MedienkombinationMedienkombination | 2008 | Kinderspiel ab 2 Jahre | Brettspiel | Würfelspiel | Kinderspiel ab 2 JahreDrei unterschiedliche Spielmöglichkeiten für Spielanfänger: 1. "Freies Spiel" zur Förderung der Feinmotorik. Kinder machen sich mit Farben und Formen vertraut. 2. "Würfelspiel" für "Blumenwiese": Es wird mit dem Farbwürfel gewürfelt. Gibt es auf der eigenen Wiese eine freie Blume der gewürfelten Farbe, darf man ein farblich passendes Holzteil darauf legen. Gewinner: wer zuerst auf alle Blumen seiner Wiese ein Holzteil hat. 3. "Würfelspiel" für "Schmetterling: Es wird mit dem Formenwürfel gewürfelt. Gibt es im eigenen Schmetterling ein freies Formenfeld der gewürfelten Form, darf man das Holzteil dieser Form aus der Mitte nehmen und darauf legen. Die Farbe spielt keine Rolle. Gewinner: wer zuerst in alle Formenfelder ein Holzteil gelegt hat. Das Spiel fördert das freie Spiel, erstes Regelverständnis, Farben und Formen erkennen und die Feinmotorik. Für 1-3 Spieler ab 2 Jahren. (Spieldauer ca. 10 Min.)Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Mensch ärgere Dich nicht: Classic Line / Schmidt, Josef Friedrich

von Schmidt, Josef Friedrich.

MedienkombinationMedienkombination | 2008 | Familienspiel | Brettspiel | Würfelspiel | FamilienspielDer Klassiker "Mensch ärgere Dich nicht" jetzt mit extra großen Spielfiguren und Würfeln aus Holz! Das alles auf einem großen Spielplan: 360 x 360 mm. Na dann, fröhliches Rausschmeißen ... Ziel des Spiels ist es, die vier eigenen Spielfiguren von den Startfeldern auf die Zielfelder zu ziehen. Dazu müssen die Figuren das Spielbrett einmal umrunden. Über die Anzahl der zu ziehenden Felder pro Runde entscheidet ein Würfel. Es wird reihum gewürfelt und gesetzt. Auf dem Spielbrett sind die vier verschiedenfarbigen Startfelder mit jeweils vier Positionen in den Ecken verzeichnet. Das Startfeld kennzeichnet die Position eines durch einen Sechserwurf neu eingewürfelten Spielsteines. Der Pfeil gibt die Laufrichtung an. Nach einem Umlauf muss der Spielstein dann in die vier farbigen Zielfelder ziehen. Kommt beim Umlauf eine Spielfigur auf ein Feld, das bereits von einer gegnerischen Spielfigur besetzt ist, gilt die gegnerische Figur als geschlagen und muss zurück auf ihre Startposition. Eigene Figuren können nicht geschlagen werden - steht eine eigene Figur auf dem Zielfeld, ist der Zug unausführbar. Hat ein Spieler mehrere Spielfiguren im Umlauf, kann er entscheiden mit welcher er ziehen möchte. Ein Würfelwurf darf nicht aufgeteilt werden. Wer zuerst alle seine Figuren im "Haus" hat, hat gewonnen. Für 2-6 Spieler ab 6 Jahren. (Spieldauer ca. 30 Min.)Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbibliothek Gießen [Signatur: Brettspiele] (1).
Rüsselbande / Randolph, Alex

von Randolph, Alex.

MedienkombinationMedienkombination | 2002 | Kinderspiel ab 4 Jahre | Brettspiel | Würfelspiel | Kinderspiel ab 4 JahreÄußerst schön gestaltetes Wettrennspiel. Die Schweine machen ein Wettrennen über einen sehr engen Pfad. Deshalb können sie nicht auf die übliche Weise überholen, sondern müssen sich überspringen, hüpfen aufeinander oder lassen sich ein Stückchen mittragen. Es besteht auch die Möglichkeit, die Rennstrecke während des Rennens zu verlängern. Wer bei diesem Durcheinander als Erster das Ziel erreicht gewinnt. Nominiert zum "Kinderspiel des Jahres 2001" Für 2-7 Spieler ab 4 Jahren. (Spieldauer ca. 25 Min.)Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Obstgarten / Farkaschovsky, Anneliese

von Matheis, Walter | Farkaschovsky, Anneliese.

MedienkombinationMedienkombination | 1998 | Kinderspiel ab 3 Jahre | Brettspiel | Würfelspiel | Kinderspiel ab 3 JahreDie Kinder müssen mit dem Farbwürfel das Obst von den 4 Bäumen ernten. Zeigt der Würfel jedoch einen Raben so muss das Kind ein Puzzleteil in die Spielplanmitte legen. Ist das Rabe-Puzzle fertig bevor die Kinder alles Obst geerntet haben, verlieren alle Kinder. Im anderen Fall zählen die Kinder das von Ihnen geerntete Obst und wer die meisten Früchte in seinem Körbchen hat, gewinnt das Spiel. Der Klassiker unter den kooperativen Kinderspielen. Das Spiel fördert die Feinmotorik, Farben und Symbole erkennen und benennen, das Wir-Gefühl zu entwickeln und bietet viele Sprachanlässe. spiel gut Für 1-8 Spieler ab 3 Jahren. (Spieldauer ca. 15 Min.)Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbibliothek Gießen [Signatur: Brettspiele] (1).

Powered by Koha